Ladeneinrichtung Spielwarengeschäfte: Kindergerecht und animierend

Die Ladeneinrichtung eines Spielwarengeschäfts muss in erster Linie den Bedürfnissen von Kindern gerecht werden, denn es gilt, den jungen Kunden ein spannendes Erlebnis zu bieten, das sie so schnell nicht vergessen und außerdem gerne wiederholen möchten. Die Einrichtung des Spielwarenladens sollte daher nicht nur die Produkte wie Kuscheltiere, Lego-Sets oder Brettspiele präsentieren, sondern abwechslungsreich, animierend und unterhaltsam sein. Inhaltsverzeichnis ●      

Weiterlesen

Ladeneinrichtung für Schreibwarengeschäfte

Ein Schreibwaren-Geschäft einzurichten ist eine hohe Kunst: Beim Ladenkonzept muss man einerseits darauf achten, dass ein breites Sortiment angeboten wird, welches Schreibsachen wie Briefpapier oder Stempel in jeder erdenklichen Variante auf Vorrat hält und all diese Varianten dem Kunden auch präsentiert werden. Andererseits ist darauf zu achten, dass die Vielfalt und Detailtiefe des Sortiments so übersichtlich und ansprechend wie möglich

Weiterlesen

Ladeneinrichtung für Kosmetikstudios und Nagelstudios

Die Einrichtung eines Kosmetikstudios oder Nagelstudios ist sorgsam zu wählen, denn der Beauty-Bereich boomt und die Konkurrenz ist sehr groß. Wer mit einem eigenen Geschäft erfolgreich sein möchte, sollte ein klares Konzept vorweisen können, welches sich in der Ausstattung und Gestaltung des Ladens oder Studios widerspiegelt. Insbesondere auf die Qualität der Möbel, die das Erscheinungsbild eines Beauty-Salons prägen, ist zu

Weiterlesen

Ladeneinrichtung für Juweliere und Schmuckgeschäfte

Die Ladeneinrichtung eines Juweliers muss dem Kundenanspruch an Exklusivität und hoher Qualität entsprechen. Am wichtigsten ist es, ein stimmiges Gesamtkonzept von Schaufenster, über Raumausleuchtung, Böden bis hin zur Möblierung mit Vitrinen, Glastischen und weiteren Einrichtungsgegenständen präsentieren zu können. Trotzdem sollte sich die Ladeneinrichtung auf dezente Weise im Hintergrund halten, damit die Aufmerksamkeit des Kunden auf die Produkte wie etwa Uhren,

Weiterlesen

Ladeneinrichtung für Dessous und Unterwäsche

Für Dessous-Geschäfte zählt der erste Eindruck: Ob eine Kundin oder ein Kunde sich nach Betreten des Unterwäsche-Ladens sofort wohl fühlt oder ihn direkt wieder verlässt, ist in hohem Maße abhängig von der Ladeneinrichtung. Dabei sind zwei Herausforderungen zu bewältigen: Einerseits sollte die Ausstattung eine schnelle Orientierung und einen Überblick über das Sortiment ermöglichen. Mindestens genauso wichtig ist es jedoch, eine

Weiterlesen

Ladeneinrichtung für Buchhandlungen und Buchläden

Die Einrichtung eines Buchladens erfordert besonderes Geschick, denn hier gibt es eine Bandbreite an Ansprüchen, denen man gerecht werden muss. Es geht nicht mehr nur darum, Bücher zu verkaufen, eher stellt die Buchhandlung eine Art universelle Plattform dar, die zum Stöbern und Informieren einlädt. Man kann sich dort inspirieren lassen und kauft Kalender oder Geschenke. In etwas größeren Buch-Geschäften gibt

Weiterlesen

Ladeneinrichtung für Sportgeschäfte – funktional und flexibel

Der Sportfachhandel ist sehr komplex, wie kaum eine andere Branche des Einzelhandels leben Sportläden und Sportgeschäfte von der Spezialisierung. Sport ist äußerst vielfältig! Tauchen und Tennis, Bergsport und Bowling, Laufsport und Leichtathletik, Fitness und Fußball, all diese Sportarten haben eigene Kunden mit eigenen Bedürfnissen und Profilen. Sportgeschäfte sind so vielfältig und unterschiedlich wie der Sport selbst. Inhaltsverzeichnis ·         Sportgeschäfte sind

Weiterlesen

Ladeneinrichtung für kleine Boutiquen und Modegeschäfte

Der stationäre Einzelhandel mit Textilien und Bekleidung nimmt bis zu 40 Prozent der Ver­kaufs­flächen unserer Städte in Anspruch, laut dem Portal handelsdaten.de gibt es bundesweit etwa 16.000 Unternehmen im Bekleidungsfachhandel. Modehändler müssen sich gegen einen starken Wettbewerb behaupten und schon bei der Ladeneinrichtung auf hohe Qualität setzen. Modeläden und Boutiqen benötigen einen eigenen Stil, der den Kunden in Erinnerung bleibt.

Weiterlesen

Verpackungsverordnung …

und Verpackungsgesetz im Einzelhandel Die bisherige Verpackungsverordnung (VerpackV) wurde ab dem 1.1.2019 durch das Verpackungsgesetz (VerpackG) abgelöst. Flächendeckende Rücknahmesysteme wie der Grüne Punkt gibt es schon seit Jahren, nun werden sie für alle Händler und Verkäufer verpflichtend und gesetzlich einklagbar. Ausserdem besteht eine Pflicht zur Registrierung in einem öffentlichen Register. Verkaufsverpackungen, Umverpackungen, Transportverpackungen und Füllmaterial müssen ab 2019 bei einem

Weiterlesen

Aktionsdekoration im Einzelhandel:

Plakate, Schilder, Banner Erfolgreiche Aktionsverkäufe und Sonderverkäufe erfordern eine besondere Kennzeichnung. Das beginnt mit der Neueröffnung eines Ladens, später locken auffällige „Reduziert“-Plakate und „Prozent“-Schilder Kunden zu weiteren Verkaufsaktionen. Räumungs­verkäufe gehören zu den erfolgreichsten Verkaufsaktionen und bedeuten nicht zwangsläufig die Geschäftsaufgabe. Fast geschenkt! Erfolgreiche Verkaufsaktionen im Einzelhandel verführen Kunden durch Schnäppchen und Rabatte zum Kauf.  Inhaltsverzeichnis ·         Verkaufsaktionen im Einzelhandel vervielfachen

Weiterlesen